Benefizkonzert „Vom Virginal zum Piano“ am 14. Mai auf Schloss Ebelsberg

In wunderbarer Stimmung – Treppenaufgang im Kerzenschein – und passender Kammermusik-Atmosphäre fand am Muttertagsabend unser Benefizkonzert auf Schloss Ebelsberg im Süden von Linz statt. Zu hören waren Virginal und Viola da Gamba sowie nach der Pause Klavier. Etwa 50 ZuhörerInnen zeigten sich berührt von der Meisterschaft des Virginalspielers Carsten Lorenz (Musikhochschule Trossingen und Private Musikuniversität Wien). Besonders schön auch die persönlichen Momente im Spiel unseres Stv. Obmanns Reiner Steinweg auf der Viola da Gamba und von Obfrau Dana Mufti und ihrem Sohn Amr Hamwi am Klavier.
Die Pause bot die Möglichkeit syrische Leckereien zu kosten und sich weiter über den Verein Nai. zu informieren. Der 90jährige Schlossherr, Baron v. Kast, zeigte sich in seiner Ansprache sehr angetan.

Danke an alle Mitwirkenden im Vorder- wie im Hintergrund.

Danke aber natürlich auch an alle Besucher und danke auch jenen, die es leider nicht auf das Konzert geschafft haben. Mit den Eintrittsgeldern und Spenden dieses Abends können 15 Kinder für ein halbes Jahr am Chortraining und an weiteren Chorauftritten teilnehmen. Unsere Hilfe ist notwendiger denn je.